Nixon „The Mission“ - Neue Infos zur ersten Surf und Snowboard Smartwatch von Nixon

Wir haben euch schon in zwei vorhergehenden Blogposts über die krasse neue Smartwatch aus dem Hause Nixon berichtet. Und der Informationsfluss reißt nicht ab. Zeit euch über neue Details zu informieren, und zwar zur ersten 100M wasserdichten Action Smartwatch, entwickelt und designed vom Nixon Snow & Surf Team. Die Nixon The Mission, wie das neue Herzstück von Nixon heißt, liefert Euch ständig die aktuellen Informationen zu Schnee- und Surfbedingungen direkt an Euer Handgelenk, und sorgt damit für den perfekten Run. Den kannst du mit den eigens entwickelten und direkt eingebauten Apps auch bestens tracken.

Die Hardware der Mission Smartwatch

Die Mission Smartwatch hat die robustesten Komponenten aller Smartwatches. Mit absolut rekordverdächtigen Wasserdichtheitswerten von 100M (10 ATM) hat die Mission Smartwach die derzeit höchste Wasserdichtheitsklassifizierung aller Smartwatches auf dem Markt. Das Gehäuse der Mission ist für die extremsten Situationen vorbereitet: Das speziell entwickelte Gusschassis besteht aus festem Polycarbonat und Edelstahl, zusammen mit einem komplett runden AMOLED Display. Dieses wird perfekt geschützt durch die Lünette aus 316L Edelstahl, welche zusammen mit dem Corning Gorilla Glas wie ein Überrollbügel das Display beschützt. Ein eigens entwickeltes zweilagiges Silikonarmband gibt dir den perfekten Mix aus Tragekomfort im Alltag und Festigkeit im Off-Road Bereich. Die Mission Smartwatch ist eine der ersten Smartwatches, welche auf dem Snapdragon Wear 2100 SoC (System on Chip) laufen, welches ein schmales Design, lange Batterielaufzeiten, schlaue Sensortechniken und unterbrechungsfreie Verbindungen gewährleistet. Und genau das wird Dich mit der Mission am Handgelenk einen Schritt weiter nach vorne bringen.

Versionen der Nixon The Mission Smartwatch

Auch bei der Mission verfolgt Nixon natürlich sein Leitbild: Team-Designed, Custom-Built. Deswegen wird es die Nixon The Mission Smartwatch in vielen Farben, Finishes und Kombinationen geben, custom eben. Auf jeden Fall wird eine Auswahl verschiedener Oberflächenbearbeitungen für das Edelstahlgehäuse, Farben für die Lünette und natürlich eine große Farbpalette für die Armbänder geboten. Damit könnt Ihr Eure einzigartige Special Edition kreieren, der Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt. Für die Lünette habt Ihr sogar die Auswahl aus verschiedenen Materialien und Finishes wie blanker Edelstahl, beschichteter Edelstahl (IP Plattierung), und Cerakote Farben. Die doppellagigen Silikonbänder gibt es natürlich wie versporchen in einer großen Auswahl an Farben, der Knaller wartet allerdings beim Display: Hier könnt Ihr, ganz im Nixon Style, das Zifferblatt an die beliebtesten Uhren der Nixon Kollektion anpassen: Dazu zählen unter anderem die Zifferblätter der 51-30, der Sentry, der Player, der Ranger und der Unit.

Macht Euch einen eigenen Eindruck – hier das Video zur Mission

The Mission. Ultra-Rugged and Waterproof. The World's First Action Sports Smartwatch Powered by Google Android Wear™ from Nixon on Vimeo.

Fazit

Die Mission Smartwatch wurde von Nixon auf der diesjährigen Baselworld 2016 im März vorgestellt. Die Mission wird im Lauf des Jahres erst einmal nur bei ausgewählten Fachhändlern verfügbar sein. faszinationzeit.de hat sich natürlich (ihr kennt das ja) gleich mal die erste Order gesichert, und wird Euch exklusiv einen Vorverkauf anbieten. Damit könnt Ihr zu den ersten zählen, dies das gute Stück am Handgelenk tragen, und damit eure perfekten Lines auf Welle und im Powder noch ein Stückchen geiler machen. Sobald wir das erste Testmodell in den Fingern haben, gibt es natürlich einen ausführlichen Testbericht zur Nixon The Mission Smartwatch.

Vielen Dank fürs Lesen! Dieser Blog wurde verfasst von Tom. Anmerkungen, Kommentare oder Fragen zu diesem Post? Schreibt mir an tom@faszinationzeit.de.



Nach oben