faszinationzeit stellt vor: Hugo Boss Uhren

Jetzt hätten wir vor lauter neuer Marken beinahe unsere treuesten Weggefährten vergessen. Hugo Boss Uhren sind schon ein Weilchen bei uns vertreten, und verdienen es nicht nur deswegen einmal ausführlich vorgestellt zu werden. Die Uhren von Hugo Boss sind nämlich nicht nur schön anzusehen, sondern halten auch was sie versprechen. Von daher gibt es für Hugo Boss Uhren von uns jeweils in der Kategorie Design und Qualität einen dicken Pluspunkt. Was uns sonst noch an Hugo Boss Uhren überzeugt, lest Ihr am besten in dieser Kurzvorstellung.

Wie kam faszinationzeit zu Hugo Boss Uhren?

Wir sind natürlich immer bestrebt, euch nicht nur Newcomer in der Uhrenbranche anzubieten, sondern suchen auch bewährte und etablierte Marken und Uhren. Bei diesen Uhren achten wir zum einen Teil auf Qualität, denn die Uhren sollen ja auch halten. Andererseits legen wir auch auf andere Faktoren wert, wie zum Beispiel ein herausstechendes Design, ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, Herstellerservice bei Garantiefällen, und viele weitere Bedingungen. Bei Hugo Boss Uhren zum Beispiel hat uns das Gesamtbild überzeugt. Natürlich sind Hugo Boss Uhren nicht in der ganz unteren Preisschiene zu finden, und in solchen Fällen fragen wir uns immer, ob wir diesen Preis rechtfertigen können. Bei Hugo Boss Uhren spielt zum einen das eigenständige Design mit in die Gleichung hinein: Wir schauen uns im Jahr auf mehreren Messen um, und entdecken immer wieder ähnliche und teilweise sogar kopierte Designs. Bei Hugo Boss Uhren hat man jedoch immer das Gefühl, die Designs entspringen derselben Feder, und sind an eine Linie angelehnt. Auch das ist uns wichtig: Authentizität. Wenn wir das Gefühl haben, eine Uhrenmarke schmeißt wild irgendwelche Designentwürfe durcheinander, und die Uhren haben keine klare(n) getrennte(n) Linie(n) mehr voneinander, werden wir schnell misstrauisch. Das wirkt nicht mehr authentisch, weswegen wir bei Uhren immer klare Designstrukturen und –linien bevorzugen. Bei Hugo Boss Uhren ist uns dies besonders positiv aufgefallen. Das mag jetzt für Euch vielleicht nicht als ganz so wichtiger Punkt erscheinen. Aber wir legen großen Wert darauf, dass die Uhren nach wie vor als Designobjekt, und nicht als Massenware herausgegeben werden. Und dies ist nur sichergestellt, solange sich ein Hersteller wie Hugo Boss Uhren an klare Designlinien hält. Simple as that.

Das Besondere an Hugo Boss Uhren

Über das Design von Hugo Boss Uhren haben wir uns ja im vorhergehenden Teil schon ausführlich unterhalten. Daneben spielt aber auch die Verarbeitungsqualität eine wichtige Rolle. Viele Uhren machen optisch einen guten, soliden Eindruck. Deswegen fällt es schwer zu sagen, wann eine Uhr wirklich gut ist, und meistens muss man die Uhr dann doch einem Langzeittest aussetzen. Das haben wir bei Hugo Boss Uhren bereits absolviert, und sind mit dem Ergebnis zufrieden. Und ja, wir haben uns wirklich über mehrere Monate eine Hugo Boss Uhr ans Handgelenk geschnallt, und haben sie im Alltag benutzt. Das ist bei uns übrigens auch Standardprozedur für alle neuen Uhrenmarken, welche wir ins Programm nehmen. Und erst wenn wir nach einiger Zeit grünes Licht geben können, nehmen wir neue Uhren zu faszinationzeit auf. Bei Hugo Boss Uhren haben wir wie gesagt den Test durchgezogen, und sind dabei auf keinerlei Probleme gestoßen. Bei Uhren machen sich kleine Fehler erst nach dem Einsatz bemerkbar, welche auf nicht ausreichende Qualitätsstandards in der Produktion hinweisen. Und auch wenn Hugo Boss Uhren eine sehr renommierte Marke ist, verlassen wir uns nicht darauf. Lange Rede kurzer Sinn: Bei Hugo Boss Uhren waren unsere Testuhren wie am ersten Tag, und deswegen haben wir beschlossen, immer eine breite Palette Hugo Boss Uhren anzubieten. Und auch weil wir überzeugt von der Qualität waren, war dies ein weiterer Punkt für die Entscheidung für Hugo Boss Uhren.

Die Designs von Hugo Boss Uhren

Bisher war bezüglich des Designs von Hugo Boss Uhren immer nur von einer klaren Linie die Rede. Dies möchte ich gerne an einem Beispiel konkretisieren. Der große Klassiker unserer Meinung nach ist die Hugo Boss Driver Uhr in roségoldfarben mit braunem Lederarmband. Das ist eine eher klassische Variante, wobei Hugo Boss Uhren generell eher klassisch und sportlich, aber selten verspielt aufgestellt ist. Jedoch findet sich dieselbe Handschrift auch in anderen Uhrenmodellen sportlicherer Art wider. Die Indizes (Stundenmarkierungen), die Zeigerform, und das Zifferblattlayout ist sehr ähnlich durch die Modellpalette von Hugo Boss Uhren durch. Das lässt sich gut überprüfen, indem man einfach mal einen Blick auf unsere derzeitige Auswahl wirft. Aus der sportlicheren Ecke möchten wir die Hugo Boss Aeroliner Uhr vorstellen. Hier hat Hugo Boss Uhren bei vielen Modellen ein gewebtes Stoffarmband (ummanteltes Echtleder) angefügt, welches hervorragend den sportlichen Look des Körpers der Uhr komplimentiert. Die Hugo Boss Aeroliner Uhr, Modell 1512919 besitzt darüber hinaus noch eine rot abgesetzte Steppnaht auf dem gewebten Stoffarmband, was nur eine Nuance ist, die aber in puncto Sportlichkeit Maßstäbe setzt. Ihr hört einen leichten Anfall von Begeisterung für diese Designleistung von Hugo Boss Uhren heraus, und das ist hier auch wirklich der Fall.

Fazit

Design, Preis-/Leistung und Verarbeitung sowie Haltbarkeit der Hugo Boss Uhren haben uns überzeugt. Dabei ist der etwas höhere Preis unserer Meinung nach angemessen, unter anderem für Design und Verarbeitung. Was das Design betrifft, scheiden sich ja auch beim Thema Uhren bekanntlich die Geister, aber was die Resonanz bei unseren Kunden betrifft, hat Hugo Boss Uhren wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Wir sind daher stolz, Hugo Boss Uhren mit an Bord zu haben, und werden versuchen immer ausgewählte Modelle anbieten zu können. Habt Ihr Fragen, Anregungen oder Feedback zu Hugo Boss Uhren? Dann schreibt uns doch einfach Eure Meinung! Wir freuen uns immer über Feedback, und scheuen auch nicht davor, unsere Meinung zu Hugo Boss Uhren vor Euch in Frage zu stellen. Auf jeden Fall sind wir dankbar für jede Email oder Nachricht. Wir hoffen, die Hugo Boss Uhren gefallen euch genauso gut wie uns.

Vielen Dank fürs Lesen! Dieser Blog wurde verfasst von Tom. Anmerkungen, Kommentare oder Fragen zu diesem Post? Schreibt mir an tom@faszinationzeit.de.



Nach oben